Weihnachtsfeier

Die weihnachtliche Feier am 4. Advent war heuer sehr gut besucht. Michaela Weidenhiller hat mit den kleinen Schauspielern ein passendes Stück eingeübt und vorgespielt. Pünktlich brachten die Eltern ihre Kindern zu den Proben oder besorgten passende Requisiten wie Schaffelle, Lampen, .... Zur Aufführung kamen alle Hirten, Kirchgänger oder Engel in entsprechenden Kostümen. Eine lustiges und  lehrreiches Krippenspiel!

Unseren Chor leitete in lässiger und gekonnter Art unser Tscharlie. Verstärkung erfuhren wir durch Hans Hüttinger mit dem Akkordeon.
Die Musikgruppe bestand heuer aus 3 Geigen und einem “vierhändigen” Klavier. Ihre Lieder gingen sehr zu Herzen. Manche Stücke wurden ergänzt durch Xylophon und Metallophon, unterstützt durch Kleininstrumente.
Anfang und Ende bildeten die “Bergbläser”, die schon Jahrzehnte die Wintershofer Weihnacht bereichern.

Leider machte der Nieselregen einen Strich durch die Begegnung auf dem Wirtsplatz; es musste wieder der Carport neben der Kirche als Unterstand herhalten. Trotz der Enge wurde mit heißen Getränken und Gebäck (Gaby Kendl/Elke Stampfer) rege die Dorfgemeinschaft hoch gehalten.
Der gespendete Betrag von 250 EUR ging diesmal  an die ambulante Palliativversorgung in Eichstätt.

Weihnacht 19 (3)

Weihnacht 19 (4)

Weihnacht 19 (5)

Weihnacht 19 (6)

Weihnacht 19 (8)

Weihnacht 19 (9)

Weihnacht 19 (11)

Weihnacht 19 (7)

Weihnacht 19 (10)

Weihnacht 19 (2)

Weihnacht 19 (12)

Weihnacht 19 (13)