Osterbrauchtum

Ratschen von  Gründonnerstag bis Karsamstag

Am Gründonnerstag verstummt das Glockengeläute. Der  Volksmund sagt:
“Die Glocken fliegen nun nach Rom”.

Unsere Ministranten  kündigen in Gruppen
zu den Gebetsläutzeiten (5:30 Uhr / 11:00 Uhr / 12:00 Uhr / 20:00 Uhr)
mit ihrer kleinen tragbaren Ratsche an Stelle der Glocken den Angelus an.

Beim Ratschen wird/wurde folgender Spruch aufgesagt:
Wir ratschen, wir ratschen den  englischen  Gruß,
den jeder katholische Christ beten muss.”

P1010040

P1010041

P1010042