Orgel St. Walburg

Am 20. April trafen sich fast 20 Mitglieder, um die Orgel ihrer Pfarrkirche St. Walburg zu besichtigen. Markus Rupprecht vom Kirchenreferat der Diözese führte unsere Gruppe. Er erklärte kurz die Geschichte der Orgel und zeigte, wie eine Orgel aufgebaut ist. Wir durften auch das Innenleben der Orgel begehen.

Höhepunkt der Orgelbesichtigung war ein kleines Konzert, in dem der virtuose Oganist Markus Rupprecht die Klängfülle der Königin der Instrumente vorführte. Die Variationen über das  Gottesloblied “Freu dich erlöste Christenheit”  vom plätschernden Flötenspiel bis zur imposanten Zusammenspiel aller Register ließen den Zuhörern und Zuschauern eine Gänsehaut über den Rücken laufen.

 

P1010006_1280x960

P1010007_1280x960

P1010011_1280x960

P1010012_960x1280

P1010021_1280x960

P1010023_1280x960

P1010025_1280x960