Maibaum

In Rekordtempo wurde heuer der Maibaum eingeholt. Dank der tollen Organisation von unserem Maibaummeister Josef Fleischmann jun. liefen das Aussuchen, Umschneiden, der Transport und auch das Herrichten wie am Schnürchen. Wie auf den Bildern zu sehen ist, waren jede Menge Helfer (Jung und Alt) mit von der Partie.

Eine Notwendigkeit war natürlich die nächtliche Wache, wurden doch schon Maibaumdiebstähle in anderen Ortschaften gemeldet.

Am 30. April um 15 Uhr war es dann so weit: Der Baum (32,5 Meter) wurde mit 5 Goißen aufgestellt. Im Anschluss daran erhielten die Teilnehmer des Ortsquiz ihre Urkunden und Preise: es gab zwei erste  (Johannes und Marjam Appelsmeier) und zwei dritte Plätze (Anna-Lena Brüderl, Lukas Sichert). Leider nahmen nur 12 Jugendliche teil.

Die verdiente Brotzeit für die Maibaumhelfer war in der Feuerstube hergerichtet.

P1010008

P1010010

Foto1

Foto2

IMG_2401

IMG_2415

IMG_2410

IMG_2459

IMG_2496

IMG_2419

IMG_2482

IMG_2506

IMG_2552

IMG_2559