Maibaum

Heuer holten wir den Baum in der Nähe von Buchenhüll. Am 30. April fuhren wir um halb vier Uhr  los und waren bereits um 18 Uhr wieder mit dem fertigen Baum (mit Wipfel!) zurück in Wintershof.
 Am 1. Mai hatten wir Glück mit dem Wetter: Nicht zu kalt und trocken wurde der Baum in die Höhe gehievt. Mit ca. 30 Meter war er ein bisschen kürzer als die bisherigen Bäume und so saßen  wir schon nach eineinhalb Stunden in der Feuerstube.
Wir sagen Dankeschön an unseren Maibaummeister Josef Fleischmann jun., an die Maschinisten der Familie Bittl, an die Kranzbinderinnen und natürlich an die vielen Helferinnen und Helfer, ohne die dieses Brauchtum nicht möglich wäre.

P1010009_1280x960

Mai 2013 (21)_1280x960

Mai 2013 (7)_1280x960

Mai 2013 (17)_1280x960

Mai 2013 (13)_1280x960

P1010026_1280x960

P1010024_1280x960