Johannisfeuer

Bei lauer Temperatur versammelten wir uns am 28. Juni auf dem Festplatz, um miteinander einen gemütlichen Abend zu verbringen.

Kühles, frisches Fassbier, urige und schmackhafte Grillspezialitäten und das riesige und faszinierende Feuer waren die unverzichtbaren Zutaten für diesen schönen gemeinsamen Abend.

An den nachfolgenden Bilder ist die herrliche Stimmung und Atmosphäre zu sehen.