Heizwerk

Am 25. September organisierten wir eine Führung durch das Hackschnitzelheizkraftwerk der Stadtwerke Eichstätt. Der technische Leiter Herr Zecherle hieß uns sehr herzlich willkommen und erklärte uns die Funktionsweise dieser modernen  Fernheizung, welche unter anderem die BePo, die Universität, das Schulzentrum Schottenau oder die Klinik mit Wärme versorgt. An Ort und Stelle konnten wir das Hackschnitzellager sehen, wie das Heizmaterial in den Brennraum geschoben wird oder wie es mit großer Hitze im Brennraum verglüht. Herr Zecherle erklärte uns ausführlich die Abgasreinigung und er zeigte uns, wie die Anlage elektronisch überwacht wird.

DSC_0713