Bergfest

Bei besten Bedingungen verlief heuer das Bergfest am 26. Juli. Fische, Halssteaks, Würstl, Käse, Wein, Bier, alles ging zur Neige, nur Limonade etc. war noch vorhanden. Bis in die Morgenstunden hielten einige bei lauer Temperatur aus. Und schon am Sonntag Morgen versammelte man sich wieder, um bei Weißwurst und -bier einen Frühschoppen im Freien zu halten. Natürlich wurde auch gleich der Festplatz wieder “geputzt” verlassen, sodass am Montag nur noch das “Leer”-Gut zur Hofmühle gefahren werden musste.

Ein sehr gelungenes Fest!

Übrigens wurde ein Regenschirm vergessen. Wenn er beim Vorsitzenden nicht innerhalb einer Woche (Termin 2. August, 18 Uhr!) abgeholt wird, geht er in das Vereinsvermögen über und kann von jedem Mitglied bei Regenwetter gegen einen geringen Obulus ausgeliehen werden.

Adlkofer

Adolf

Essenmacher

Heiß

Lu

Micha

Michi

Schirm

Taschiedel

Tscharlie